Das Ausbildungsangebot bei Bau Beton 

Kontakt

Wenn Du Deinen Start ins Berufsleben in einem innovativen und zukunftsträchtigen Unternehmen beginnen möchtest und großen Wert darauf legst, als Teamplayer besondere Leistungen zu verbringen, dann bist du bei uns genau richtig!

Bewerben Sie sich!

Bürokaufmann/Bürokauffrau

Haupttätigkeit

  • Planen der Büroorganisation
  • Durchführen des Schriftverkehrs unter Anwendung der elektronischen Datenverarbeitung
  • Vorbereiten der Buchhaltung und der Kostenrechnung
  • Abwickeln der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Kontrollieren der Lagerbestände, Prüfung der eingehenden Waren, Durchführung der Inventur zu Jahresende
  • Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
  • Überwachen der Zahlungseingänge und Einleitung erforderlicher Mahnverfahren
  • Terminplanung und -überwachung
  • Computergestützte Informationsverarbeitung

Deine Möglichkeiten nach der Ausbildung:

Bürokaufleute finden in Groß-, Mittel- und Kleinbetrieben des Handels, des Gewerbes und der Industrie, im Bank- und Versicherungswesen sowie im Bereich der öffentlichen Verwaltung (Bund, Länder, Gemeinden) Beschäftigungsmöglichkeiten.

Mehr Information auch unter www.frag-jimmy.at

Transportbetontechniklehre

Haupttätigkeit:

  • Entgegennehmen und Disponieren von Kundenbestellungen
  • Herstellen von Transportbeton unter Verwendung rechnergestützter Systeme
  • Einrichten, Überwachen und Bedienen von Lagereinrichtungen, Förder-, Aufbereitungs- und Produktionsanlagen
  • Reinigen, Warten und Instandhalten dieser Einrichtungen
  • Entnehmen von Proben und Durchführung der qualitätssichernden Untersuchungen. Einrichten, Überwachen und Bedienen von Wiederaufbereitungsanlagen
  • Erstellen und Nachbearbeiten von Lieferbegleitpapieren

Deine Möglichkeiten nach der Ausbildung:
Nach Abschluss des Lehrberufes kannst du in voller Eigenverantwortung ein Transportbetonwerk leiten.
Dafür wirst du von der Materialverwaltung über die Fuhrparkdisposition, von der Betontechnologie bis zur Qualitätssicherung und von der Mischtechnik bis zur Anlagentechnik über alle erforderlichen Kenntnisse verfügen.

Mehr Information auch unter www.starkelehre.at

Speditionskaufmann/ Speditionskauffrau

Haupttätigkeit:

Kundenberatung und Angebotserstellung

Angebote bzw. Kosten von Zolltarifen, Versicherungs-, Abwicklungs- und sonstigen Transportkosten kalkulieren
über geeignete Transport-, Umschlags-, Verpackungs- und Lagermethoden beraten (z. B. bei zerbrechlichen, verderblichen, dringlichen Waren), über Haftungsfragen informieren
Information über Sonderauflagen (z. B. bei Gefahrengütern) einholen

Auftrags- und Transportdisposition

Auftragsannahme, Disposition der Transportmittel (LKW, Schiff, Bahn, Flugzeug), d. h. die optimalen Verkehrsträger und Haupttransportrouten (Straße, Schiene, Luft oder Wasser) auswählen
Termine, Routen, Touren und Kombinationstouren koordinieren
Verzollungsbetreuung, MitarbeiterInnen einteilen (z. B. LKW-FahrerInnen)
Transporte koordinieren, steuern und überwachen
Reklamationen bearbeiten

Lagerverwaltung und -abwicklung

Lagerformulare ausfertigen und prüfen
Lagerbestandslisten per Hand oder mittels EDV erfassen
Fremdlagerflächen bei Bedarf anmieten

Dokumentenabwicklung

Fracht- und Begleitpapiere ausstellen und kontrollieren
Ein- und Ausfuhranmeldungen, Zollerklärungen durchführen
Zolltarife und sonstige Abwicklungs-, Lagerungs- und Transportkosten ermitteln und verrechnen

allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten

Telefon- und Schriftverkehr, Verhandlungen mit KundInnen, LieferantInnen, Banken, Versicherungen und Behörden führen
Aufgaben im Rahmen der Personalverwaltung, Kostenrechnung oder Buchhaltung übernehmen

Deine Möglichkeiten nach der Ausbildung:

Als Speditionskaufmann/frau - SpeditionslogistikerIn steht dir die Welt offen.
Kein Job wie jeder andere!
Zu Wasser, Luft und ebener Erde, Hochgeschwindigkeitszüge, Ozeandampfer, Flugzeuge, LKW-Flotten.
Mehr Information auch unter https://www.berufslexikon.at/  beruf188_1-Speditions...